Frühjahr

Die Schulklassen mit drei Übernachtungen reisen am Nachmittag an und kommen um ca. 18 Uhr in Langtaufers an, die Schulklassen mit zwei Übernachtungen starten im 8 Uhr in der Früh von ihrer Schule. Die Klasse übernachtet in zwei getrennten Häusern, Mädchen und Buben getrennt. Nur Klassen mit maximal 12 Kindern haben in einer Unterkunft Platz. Alle Klassen starten zur Heimreise nach dem Mittagessen. Den Bus organisieren wir. Wir stellen für die drei Tage ein Programm aus den folgenden Bausteinen zusammen.  Le classi con tre pernottamenti viaggiano nel pomeriggio e arrivano a Vallelunga verso le 18, le classi con due pernottamenti partono dalla loro scuola alle 8 del mattino. La classe sta in due case separate, ragazze e ragazzi separatamente. Solo le classi con un massimo di 12 bambini possono stare in un alloggio. Tutte le classi partono per il viaggio di ritorno dopo pranzo. Noi organizziamo l’autobus. Mettiamo insieme un programma per i tre giorni partendo dai seguenti moduli.  

Die Bauernhöfe und Ferienwohnungen, in denen die Schulklassen im Frühjahr untergebracht sind:
I masi e le case di vacanza dove sono alloggiate le classi in primavera:
Rieglhof in Riegl: Urlaub auf dem Bauernhof • Haus Fliri in Grub: Zimmer & Appartement • Eller Hubert in Wies: Urlaub am Bauernhof • Residence Garni Weisskugel in Kappl • Melaghof in Melag

Milchstraße_via lattea
Nachtwanderung_escursione notturna
Die Natur und die Wildtiere_la natura e gli animali selvatici
Brot backen_cuocere il pane
Kreatives Arbeiten_lavoro creativo
Manu’s Tierleben_gli animali di Manu
Turm-Etschquelle-Bunker_campanile-sorgente-bunker
Das Leben der Bienen_la vita delle api
Der Himmel über Grub_il cielo sopra la valle