Maiausflug

Maiausflug nach Dorf Tirol

Die Grundschule Reschen ist mit dem Bus nach Dorf Tirol gefahren. Da haben wir die Flugshow angeschaut. Die Vögel  waren in einer Vogelauffangstation. Dann hat uns ein Mann erklärt, was wir während der Vorstellung nicht tun sollen. Er sagte wir sollten nicht aufstehen, denn einmal ist ein Fotograf immer aufgestanden und dann ist ihm eine Eule ins Gesicht geflogen. Etwas später sind wir zu der Tribüne gegangen. Danach ist der Geier tief über unsere Köpfe geflogen. Kurze Zeit später haben wir  einen Rundgang gemacht. Da waren ein Steppenadler, eine Schneeeule, ein Geier und sonst noch Vögel. Bald darauf sind wir ein Eis essen gegangen. Danach sind wir wieder nach Hause gefahren.

Maja und Judith, 4. Klasse

Erlebniswelt Sport

Die 4. und die 5. Klasse sind mit dem Bus nach Mals zum Bahnhof gefahren. Dann sind wir zum Fußballplatz gegangen. Dort haben Roman, Alex und Elias, welche die 2. Klasse der Sportoberschule besuchen, auf uns gewartet. Als nächstes haben wir uns in drei Gruppen aufgeteilt. Eine Gruppe war die grüne, die andere die gelbe und eine die rote Mannschaft. Zuerst hat die grüne Mannschaft gegen die gelbe gespielt, danach die rote Mannschaft gegen die grüne. Am Ende des Turniers hat uns Roman zu den Pausenhofspielen begleitet. Zuerst sind wir dort Tempel und Seil gehüpft. Nach einer Weile hat uns Roman in die Turnhallte geführt, wo wir klettern und uns gegenseitig sichern durften. Etwas später sind wir dann nach Hause gefahren. Dieser Tag in Mals war sehr toll.

Maja und Judith, 4. Klasse