Informationen für Eltern

Neue operative Hinweise für den Umgang mit vermuteten oder bestätigten Fällen von SARS-CoV-2-Infektionen im Schulbereich

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte,
anbei finden sie die neuen operativen Hinweise für den Umgang mit vermuteten oder bestätigten Fällen von SARS-CoV-2-Infektionen im Schulbereich, sowie die wieder eingeführten Ersatzbescheinigungen, die im Falle von Abwesenheiten von den Erziehungsverantwortlichen auszufüllen und einzureichen sind.

Bei Abwesenheit bitte die zutreffende Bescheinigung ausfüllen und zusammen mit der erforderlichen Dokumentation (Ärztliches Attest/ negatives Testergebnis/ Bescheid Ende Quarantäne) dem Kind nach Genesung in die Schule mitgeben.

Alle Abwesenheiten aus persönlichen oder familiären Gründen können weiterhin im Voraus, soweit bekannt, im Absenzenheft entschuldigt werden.

07.10.2021_operative Hinweise für den Umgang mit bestätigten Fällen SARS-CoV-2

01_Abwesenheit bis zu 3 Tage nicht im Zusammenhang mit Covid 19
02_Abwesenheit bis zu 3 Tage mit möglicher Verbindung zu Covid 19
03_Abwesenheit mehr als 3 Tage mit möglicher Verbindung zu Covid 19
04_Ende der Quarantäne
05_Ende der Isolation

 

Faltblatt „Wir Eltern in der Schule“
Das Faltblatt informiert über die Rolle der Eltern in den verschiedenen Schulgremien.

Faltblatt-Wir Eltern in der Schule