Kulturhistorische Wanderung

Am Samstag, 28. September fand das Wahlfach „Kulturhistorische Wanderung“ statt. Ziel war dieses Mal das Schloss Tirol. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln fuhren die Schüler mit den Lehrpersonen Brunner Michaela und Grüner Elke nach Töll. Von dort aus wanderten sie den Algunder Waalweg zum Schloss Tirol, wo sie eine sehr interessante Führung durch das Schloss erhielten.

Wahlfach Bergtour mit Übernachtung

Am Freitag, 13.09.2019 starteten 21 SchülerInnen aus allen Klassen und 4 Lehrpersonen der Mittelschule St. Valentin a. d. Haide nach Matsch – Glieshöfe, um am nächsten Tag die Pleresspitze (3.188 m) zu besteigen.
Bei wunderschönem Herbstwetter ging es vorbei an den Thaneihöfen zu den Eisawiesen und weiter zur Matscher Alm, wo die Hüttenwirte Friedl und Gisela Frank die quirlige Gruppe erwarteten. Nach einem leckeren Abendessen hatte Frau Brunner Michaela einige lustige Spiele vorbereitet und alle amüsierten sich köstlich. So war es anschließend nicht einfach, die aufgeweckten Gemüter zu beruhigen und im Matratzenlager Schlaf zu finden. Aber immerhin ging es für die Drittklässler bereits um 3.45 Uhr los, um bei Sonnenaufgang am Gipfel der Pleresspitze zu stehen.
Schließlich gelang dies auch 5 SchülerInnen, die mit einem wunderschönen Sonnenaufgang und Monduntergang belohnt wurden.
Die übrigen SchülerInnen starteten etwas später, dafür erreichten sie aber bei angenehmen Temperaturen den Gipfel. Müde und glücklich kehrten alle nach St. Valentin zurück.

Herbstausflug am 12.09.2019

Die Klasse 3B wanderte nach Plawenn und von dort zur Schäferhütte, wo Peter und Samuel für die ganze Klasse grillte. Begleitet wurden die Schüler von den Lehrpersonen Grüner Elke, Palma Claudia und Cretu Elena. Nach Spiel und Spaß kehrten alle müde zurück.

Teilnahme an der Geo Challenge in Schlanders

Die Klasse III A holt sich den Tagessieg bei der Geo Challenge für Mittel- und Oberschulklassen in Schlanders.

Annalena Stecher, Julian Waldner und Pascal Kofler holen für die Klasse III A bei der Geo Challenge in Schlanders, veranstaltet von der Volksbank, den Tagessieg. Bei einem gemeinsamen Pizzaessen wird am Schulende gebührend gefeiert.

Bezirksmeisterschaft für Leichtathletik

Am 13.05.2019 fand in Latsch die Bezirksmeisterschaft für Leichtathletik des Bezirkes Meran statt. Die Mittelschule St. Valentin stand mit 16 Schülern am Start. Besonders hervorzuheben ist das Ergebnis im Staffellauf der Kategorie Mädchen A. Eller Stefanie, Folie Marit, Hohenegger Anna und Wiedenhofer Andrea belegten den 3. Rang und haben sich damit für die Landesmeisterschaft qualifiziert.
Herzlichen Glückwunsch

Romfahrt der Klasse III A

Vom 7. bis 10. Mai fand für die Klasse IIIA die Lehrfahrt nach Rom statt. Den Schülerinnen und Schüler wurde ein vielfältiges Programm geboten. Die Fahrt war für alle Beteiligten ein Erlebnis.

Ein herzliches Dankeschön geht an den Direktor Udo Ortler und an das Verwaltungspersonal, besonders an Michael Eller, der bei der Organisation der Reise eine große Hilfe war.

Lehrausflug nach Trient

Am Donnerstag, 04. April unternahmen die Schüler der beiden zweiten Klassen einen Lehrausflug nach Trient. Zunächst führte sie der Italienischlehrer Gennari Lorenzo durch die Stadt und anschließend besichtigten sie das Castello del Buonconsiglio. Trotz des verregneten Tages war der Ausflug sehr interessant und lehrreich.

Autorenbegegnung mit Markus Telser

Für Dienstag, 19. Februar 2019, organisierte das Bibliotheksteam der Mittelschule St. Valentin für die Schüler der beiden zweiten Klassen eine Autorenbegegnung der besonderen Art. Markus Telser aus Schluderns kam mit seinem Schäferhund in die Bibliothek und erzählte über sein Leben, seinen Alltag als Blinder und wie er dazu kam, seine Leidensgeschichte in Form eines Buches zu veröffentlichen. Zudem ging er auf die Fragen der Schüler ein.

dig

dig