Alle Beiträge von mittelschule

Lehrausflug nach Marienberg

Am 10.10.2023 besuchten die SchülerInnen der beiden zweiten Klassen der Mittelschule das Kloster Marienberg. Bei einer Führung konnten sie sehr Interessantes und Spannendes über die Geschichte, über das Kloster selbst und die heutige Funktion erfahren.

Bildungsmesse Futurum

Am Donnerstag, 28.09.2023 konnten sich die Schüler der beiden zweiten und dritten Klassen auf der Berufs- und Bildungsmesse über die Ausbildungsmöglichkeiten nach der Mittelschule informieren und anschließend den Junghandwerkern bei der Worldskill zusehen.

Herbstausflug

Anfänglich etwas nebelig, aber trocken war der Freitag, der15.09., an dem der traditionelle Herbstausflug in diesem Schuljahr stattfand. Die Schüler wählten unterschiedliche Ziele aus und hatten Spaß.

1A Burgeiser Bergsee

1B Schäferhütte

2A Fauler See

2B Etschquelle

3A und 3B Haideralm und Bruggeralm

AUSFLUG AUF DIE ZUGSPITZE UND MUSICALBESUCH

Einen Ausflug der Extraklasse unternahmen die beiden Abschlussklassen in der vorletzten Schulwoche. Mit der spektakulären Zugspitzbahn ging es hoch zum Gipfel des höchsten Berges von Deutschland auf fast 3.000 m. Nach einem Bummel durch Garmisch und einem gemeinsamen Abendessen in Füssen stand außerdem der Besuch des Musicals „Zeppelin“ im Festspielhaus Füssen auf dem Programm. Es war ein intensiver und anstrengender Tag, der den Schülerinnen und Schülern in Erinnerung bleiben wird.

Wahlfach – Mit dem Fahrrad von Mals nach Meran

Am Samstag, den 13. Mai und am Samstag, 20. Mai fand das Wahlfach „Mit dem Fahrrad von Mals nach Meran“ statt.

Zwei Schülergruppen in Begleitung zweier Lehrpersonen fuhren mit einem Leihfahrrad entlang des Fahrradweges von Mals nach Meran. Auf dem Weg dorthin wurden einige Dörfer und mehrere Biotope, wie die Schludernser Au, die Prader Sand, die Tschenglser Au und die Schgumser Möser durchfahren.

Es wurden auch kurze Informationen von Seiten der Lehrpersonen zu den Biotopen im Vinschgau an die Schüler/innen weitergegeben.

Bei „Stinkabrunn“, kurz vor Laas, konnten die mutigen Schüler/innen auch das gesundheitlich wertvolle Schwefelwasser verkosten.

In Latsch wurde Mittagspause gehalten.

Beide Gruppen erreichten das Ziel des Meraner Bahnhofs in der vorgegebenen Zeit.

Beide Gruppen erreichten das Ziel des Meraner Bahnhofs in der vorgegebenen Zeit. Die Schüler/innen waren froh die Strecke mit dem Rad wohlbehalten geschafft zu haben.

Zu Besuch im Landtag

Einmal bei einer Landtagssitzung dabei sein…

Diese Gelegenheit bot sich den beiden dritten Klassen der Mittelschule von St. Valentin am 11. Mai 2023. Nachdem Vizelandtagspräsident Sepp Noggler den Schüler:innen Rede und Antwort gestanden hatte, konnten sie live die Diskussionen im Plenarsaal des Landtag mitverfolgen. Es war ein Erlebnis, dies selbst miterleben zu können und verschiedenen Politiker:innen direkt zu begegnen.

Nach einer ausgiebigen Mittagspause und einem vergnüglichen Bummel durch die Lauben der Altstadt nahmen die Schüler:innen an einer Stadtbesichtigung zum Thema „Auf den Spuren des Faschismus“ teil, an dem sie u. a. am Siegesdenkmal und am Bozner Gericht und dem umstrittenen Mussolini-Relief vorbeikamen.

Geschichtsunterricht und Gesellschaftliche Bildung hautnah und praktisch!